Hundeschule Kalletal startet neu durch

Lutz Weitkamp und Kollegin Marita Wehrhahn haben den alten Sportplatz in Lüdenhausen gepachtet. Dort entsteht ein rund 3500 Quadratmeter großer Übungsplatz. Sylvia Frevert Kalletal-Lüdenhausen. Sieben Jahre lang war das Industriegebiet Echternhagen bei Hohenhausen der Anziehungspunkt für Hundefreunde. Hundetrainer Lutz Weitkamp und seine Kollegin Marita Wehrhahn hatten hier seit 2015 in …

Lesen Sie mehr…

Harte Musik in harten Zeiten

19 Bands spielen beim Open-Air-Festival „Kalletal rockt“ in Lüdenhausen. Dabei sorgen auch die Bühnenoutfits für Aufsehen. Kalletal-Lüdenhausen (wd). Metal-, Punk- und Rockmusik hat am Wochenende über Wiesen und Felder in Lüdenhausen gedröhnt. Nach zweijähriger Coronapause ging die vierte Auflage des Open-Air-Festivals „Kalletal rockt“ über die Bühne. Auf zwei Bühnen traten …

Lesen Sie mehr…

Land unter in Dörentrup und Kalletal

Der starke Regen sorgt am Freitagabend für Überschwemmungen, vollgelaufene Keller und umgeknickte Bäume. Besonders Lüdenhausen und Schwelentrup sind betroffen. Till Brand und Michaela Weiße Kreis Lippe. Schwere Unwetter sind am späten Freitagnachmittag aus Teilen des Kreises Lippe gemeldet worden. Betroffen waren nach Angaben der Leitstelle der Feuerwehr vor allem der …

Lesen Sie mehr…

Bericht über die Generalversammlung des Schützenvereins vom 09.04.2022

Am 09.04.2022 fand um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Lüdenhausen die ordentliche einberufene Mitgliederversammlung des Schützenvereins Lüdenhausen e.V. statt.Der Vorsitzende Mathias Seidens begrüßte die anwesenden Schützenmitglieder und den Thron. Als neue Ehrenmitglieder wurden Inge Schröder und Harald Hübner mit einer Urkunde ausgezeichnet. Zudem bekamen sie vom Vorsitzenden für ihre Treue …

Lesen Sie mehr…

Auf den Spuren der Bronzezeit

Marion Behrend zeigt Hügelgräber in Lüdenhausen. Kalletal-Lüdenhausen (krü). Was geschah in Lippe in der Zeit von Stonehenge, des Trojanischen Krieges und als Tut-Ench-Amun Pharao in Ägypten war? Auf einer Zeitreise in die Bronzezeit haben rund zehn Teilnehmer zusammen mit Stadtführerin Marion Behrend am Hexenberg in Lüdenhausen keltische Hügelgräber entdeckt und …

Lesen Sie mehr…

Kirchen gehen neue Wege

Die Gemeinden Varenholz und Lüdenhausen arbeiten eng zusammen. Sie sind Teil eines Projektes der Landeskirche. Ziel ist es, auch in Zukunft in den Dörfern präsent zu bleiben – und das notfalls auch mit weniger Personal.Kirchen gehen neue Wege Horst-Dieter Mellies, Pastor der Kirchengemeinde Lüdenhausen (links), und Torben Sprenger, Diakon der …

Lesen Sie mehr…

E-Autos, Dorf-App und Seniorendienst in Lüdenhausen

E-Autos, Dorf-App und Seniorendienst: Das Lüdenhauser Fazit nach drei Jahren sieht durchweg positiv aus. Fördergelder haben viel in Gang gebracht Als Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft stellte Lars Brakhage (rechts) im April 2017 den Anwesenden das Genossenschaftskonzept vor. Archivfoto: Wulf Daneyko Kalletal-Lüdenhausen (kk). Lüdenhausen hat sich aufgestellt für die Zukunft. Mit Hilfe …

Lesen Sie mehr…

Tradition aufleben lassen: das Mosten …

Aurelia König und Thorsten Oeser wollen eine Tradition aufleben lassen: das Mosten auf dem Becker-Betriebsgelände in Lüdenhausen. Sie ernten die Äpfel der Streuobstwiese auf den Höhen hinter dem Gebäude. Kardinal Bea wird zu Saft Aurelia König und Thorsten Oeser ernten demnächst die Äpfel der Streuobstwiese in Lüdenhausen und produzieren dann …

Lesen Sie mehr…

Ein Schweineleben nach Maß

Lars Meier und Stephan Pohlmann vermarkten Duroc-Tiere. Die Eber entstammen einer alten Rasse und sind für ihr aromatisches Fleisch bekannt. Doch bevor es in den Schweinehimmel geht, dürfen sie in Lüdenhausen ihr Leben genießen. Suhlen, spielen, wühlen und Kontakt zum Menschen: Die Duroc-Schweine von Stephan Pollmann (links) und Lars Meier …

Lesen Sie mehr…

Spielplatz Drosselweg wird umgebaut

Das Areal am Drosselweg in Lüdenhausen wird umgebaut. Neben neuen Möglichkeiten zum Klettern und Rutschen bekommt es auch Fitnessgeräte für Erwachsene.Spielplatz soll Ort der Begegnung werden Bauamtsleiterin Ewa Hermann zeigt den Plan für den Platz. Im Hintergrund arbeiten Kevin Husemann und Vivien Schwarze von der Extertaler Firma Gerber. Foto: Carolin …

Lesen Sie mehr…