TuS – Archiv 2002

TuS Lüdenhausen TuS Lüdenhausen von 1913 e.V.
Berichte 2002


Übersicht:


Weihnachtsfeier 2002

      Am 21.12.02 fand die traditionelle Weihnachtsfeier des TuS statt. Nachmittags wanderten ca. 70 Personen – darunter über 40 Kinder – zum Hexenberg. Am Ehrenmal kam dann der Wihnachtsmann und überraschte die Kinder mit kleinen Präsenten. Abends fanden sich dann über 100 Mitglieder im Dorfgemeinschaftshau ein und feierten den Jahresabschluß u.a. mit einer großen Tombola.

 


Sportfest

    Von Montag, 12.08.02 bis Sonntag, 18.08.02 fand das Sportfest im Erlenhain statt. Das Programm für Jung und Alt wurde von vielen Zuschauern verfolgt.

    • Informationen
    • Programm und Ergebnisse
    • Bilder
    • Zeitungsberichte
    • „Spiel ohne Grenzen“
      Geschick und Grips waren beim Spiel ohne Grenzen des TuS Lüdenhausen gefragt. Die Altliga des TuS stellte sich dabei am pfiffigsten an. Uwe Diekmann, Jürgen Knaup, Jörg Becker und Andreas Schäferkordt hießen am Ende die Gewinner.
      16 Mannschaften hatten sich für das Spiel angemeldet, welches der Vorstand um Chef Ralf Strate während des Sportfestes am Freitagabend veranstaltete.
      Zunächst mussten mit rasender Geschwindigkeit Schrauben unterschiedlicher Größe per Hand eingedreht werden. Dann hieß die nächste Station „Kistenraupe“. Aufgabe Nummer drei mit dem Titel „Luftballonkarre“ folgte. Beim Quiz mussten die Mannschaften, die sich aus jeweils vier Teilnehmern zusammensetzten, Abkürzungen ergänzen.“Keine leichte Aufgabe“, sagte Geschäftsführer Ulrich Becker, der die Ergebnisse notierte.
      Die Löschgruppe, der Männergesangverein, Kegelclubs, Kindergruppen und die erste und zweite Mannschaft des TuS beteiligten sich an dem Spaß. Die Siegermannschaft gewann am Ende einen Gutschein für ein 30-Liter-Fass Bier. Die nächstplatzierten Teams konnten sich über diverse Sachpreise freuen.
      Den zweiten Rang belegte die Gruppe „Thron 2002“ des Lüdenhauser Schützenvereins mit Sabine und Joachim Keiser sowie Friedemann und Anja Rolf. Der Tennisclub Herbrechtsdorf (Jörg Lanwermann, Andreas Knaup, Jürgen Pott und Reiner Korf) sowie „Die Hexen“ (Anke Schäferkordt, Antje Schmidt, Nina Schröder und Anja Stock) teilten sich den dritten Platz.
      (aus: lz-online vom 20.08.2002)

Erlenhainkurier August 2002

      Die Vereinszeitung des TuS Lüdenhausen v1913 e.V., der

Erlernhainkurier

    , ist in seiner neusten Ausgabe „August 2002“ erschienen.

DFB-Pokal 2002

      Nachfolgend die Ergebnisse des DFB-Pokal 2002:

 

      TBV Alverdissen – TuS Lüdenhausen 0:7 (0:2)

(Tore: Cardoso, Busch, Schaepe, Gröchtenmeier, Schaepe, Stock, Schaepe)

      TuS Lüdenhausen – SV Wüsten 5:1 (4:1);

(Tore: Gröchtenmeier, Cardoso, Sagdic, Zechel, Schake)

      TuS Holzhausen/S. – Lüdenhausen 1:2 (0:1)

(Tore: Busch, Cardoso)

      TuS Lüdenhausen – SV Werl/Aspe 2:1

[Spielbericht…]
(Tore: Liesegang, Cardoso)

      Damit ist der

TuS für den DFB-Pokal auf Landesebene qualifiziert

    !!! Diese Runde wird nach dem Serienende 2003 ausgespielt.

Fahrt zu den Karl-May-Festspielen in Elspe

      Am Sonntag, dem 25. August 2002 fuhr die Jugend-Abteilung zu den

Karl-May-Festpielen

    nach Elspe. Gespielt wurde auf der Naturbühne „Unter Geiern“. Die ca. 50 Teilnehmer (davon ca. 30 Kinder) hatten bei Sonnenschein und schönem Wetter sehr viel Spaß.

Jugend-Sportfest

      Vom 24.-25.05.2002 fand das Jugendsportfest statt. Der genaue Spielplan inkl. Ergebnisse ist

hier

    nachzulesen. Der Jugend-Vorstand konnte viele interessierte Zuschauer begrüßen, welche die jungen Sportler angefeuert haben. Tolle Spiele und viele andere Aktivitäten (u.a. Lagerfeuer, Zeltlager, Jazztanz-Vorführung) fanden statt.

Tennis

      Auf der Versammlung der Tennis-Abteilung am 23.04.02 wurde Dagmar Strate als neue Abteilungsleiterin neben Carola Tünnermann gewählt. Vorher war Andreas Uhlmann wegen Umzuges zurückgetreten.

 

      Die Damen-Tennis-Mannschaft beginnt nach Ihrem Aufsteig im Mai ihre Saison in der Bezirksklasse, nachfolgend die Ergebnisse:

 

      05.05.02, 14 Uhr : RW Bad Oeynhausen – TuS Lüdenhausen 9:0

 

      12.05.02, 09 Uhr : TuS Lüdenhausen – TC RW Gütersloh 1 0:9

 

      26.05.02, 09 Uhr : BW Hövelhof 1 – TuS Lüdenhausen 9:0

 

      02.06.02, 09 Uhr : TuS Lüdenhausen – FC Bökenförde 0:9

 

      09.06.02, 09 Uhr : TC COR Rheda 1 – TuS Lüdenhausen 0:9

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle

      Somit muss unsere Mannschaft nach nur eine Saison aus der Bezirksklasse wieder absteigen. Nachfolgend ein Bericht aus der Kalletaler Zeitung, sowie Dagmar Strate und Karin Schmidt im Einsatz…


Nachruf August Bunte

      Vereinsgründungsmitglied August Bunte ist nicht mehr unter uns

 

      Unser Vereinsmitglied August Bunte ist im Alter von 75 Jahren am Abend des 15. Mai 2002 überraschend für uns Alle verstorben.

 

      August Bunte war am 1.1.1946 bei der Neugründung des TuS Lüdenhausen bereits dabei, war also über 56 Jahre Vereinsmitglied.

 

      Danach war er sein ganzes Leben lang immer für den TuS da, betreute in den 60-er Jahren Mannschaften, war Schülerwart und hatte u.a von 1962 zwei Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden inne.

 

      Ebenfalls war er seit Beginn der Gründung der Altersabteilung dabei und gab seine Ratschläge an den Vorstand weiter. Unvergessen bleiben seine Auftritte auf den Generalversammlungen, wenn er die Wahlleitung übernahm.

 

      Bis zuletzt war er ein Förderer und Gönner des TuS. Wenn irgend etwas gemacht oder auch nur ein Trecker benötigt wurde, er war sofort dabei.

 

      Wir werden August Bunte immer in guter Erinnerung behalten !

 

    gez., der Vorstand des TuS Lüdenhausen

Abstimmung

      Zum ersten Mal haben wir eine

Online-Abstimmung

      eingerichtet, mit der es möglich ist, das Abschneiden unserer 1. Mannschaft in der Bezirksliga zu tippen. Ständig aktualisiert werden auch die

Ergebnisse

      !

 

Auf die Frage „Wie schneidet der TuS in der Saison 2001/2002 ab ?“ haben 73 Personen abgestimmt.
Folgendes Ergebnis ist heraus gekommen (Stand: 19.05.2002):
Aufstieg 02 Personen = 3%
Oberes Mittelfeld 12 Personen = 16%
Mittelfeld 16 Personen = 22%
Unteres Mittelfeld 16 Personen = 22%
Abstiegsgefährdet 08 Personen = 11%
Abstieg 19 Personen = 26%

Ostereier-Suchen

    Am Oster-Montag, dem 1.4. veranstaltet die Jugend-Abteilung das traditionelle Ostereier-Suchen für alle Kinder am Dorfgemmeinschaftshaus. Beginn ist um 15 Uhr. Hierzu sind alle Kinder mit Ihren Eltern herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Nachruf Hans-Jürgen Pohlmann

      Hans-Jürgen Pohlmann ist nicht mehr unter uns

 

      Unser langjähriger Sportkamerad Hans-Jürgen Pohlmann ist im Alter von nur 59 Jahren am 4. März 2002 nach schwerer Krankheit verstorben.

 

      Bereits 1958 wurde er Mitglied des TuS Lüdenhausen, wobei er als aktiver Spieler lange Jahre die Farben des TuS vertreten hat.

 

      Anschließend hatte er über viele Jahre verschiedene Vorstandsposten inne, u.a. als 2. Vorsitzender und 1. Geschäftsführer. Danach war er noch in der Tennis-Abteilung aktiv. Und bis zuletzt war er ein Förderer und Gönner des TuS.

 

      Wir werden Hans-Jürgen Pohlmann in guter Erinnerung behalten !

 

    gez., der Vorstand des TuS Lüdenhausen

Oldie-Night

      OLDIE-NIGHT – es geht wieder los …

 

      Von 1978 bis 1997 gab es 147 Beatabende in Lüdenhausen, dann brannte das Dorfgemeinschaftshaus ab, und das war es dann…

 

      … war es das wirklich ?

 

      Nein – nach 5 Jahren hat sich der TuS Lüdenhausen dazu entschlossen, in dem neuen Dorfgemeinschaftshaus wieder zünftige Party’s zu veranstalten.

 

      Ab jetzt heißt es wieder: Stimmung und Party bleiben – das neue Gebäude wird geschont – und für eine Überraschung ist der TuS immer noch gut.

 

      Der TuS freut sich auf ein Wiedersehen mit „jedem Einzelnen“, der dazu beigetragen hat, daß Lüdenhausen lange Jahre ein Inbegriff der Party-Szene in Nordlippe war.

 

      Darum veranstaltet der TuS Lüdenhausen am

Samstag, dem 16. März 2002 um 20 Uhr

      eine

OLDIE-NIGHT

      im neuen Dorfgemeinschaftshaus Lüdenhausen.

 

      Zum Auftakt konnten wir „

Mike Molto

      “ verpflichten, vielen sicherlich bekannt aus alten „Le Clou“-Zeiten und heutigen Lipperlandhallen-Partys.

 

      Für das leibliche Wohl ist flüssig und fest bestens gesorgt.

 

      Diese Oldie-Night ist ein Versuch allen Junggebliebenen einen schönen Abend zu bieten. Falls die Veranstaltung erfolgreich ist, werden weitere Oldie-Night’s, jeweils unter einem bestimmten Motto folgen. Der TuS freut sich über zahlreichen Besuch und wünscht sich für die Zukunft, daß es dann wieder heißt: Oldie-Night in Lüdenhausen – das ist ja klasse – da gehen wir hin !

 


Generalversammlung

      Auf der Generalversammlung wurde der alte Vorstand komplett wiedergewählt:

 

      1. Vorsitzender Ralf Strate, 2. Vorsitzender Jochen Saak, 1. Geschäftsführer Ulrich Becker, 1. Kassierer Klaus Diekmann

 

      2. Geschäftsführer Friedemann Rolf, 2. Kassierer Holger Stock, Sozialwart Fritz Schröder, Pressewart Uwe Diekmann, Beisitzer Jugend Mathias Stock, Beisitzer Frauen Anke Schäferkordt (neu), 1. Platzkassierer Karl-Heinz Lockner, 2. Platzkassierer Friedhelm Schulz

 

      1. Jugend-Vorsitzender Mathias Stock, 2. Jugend-Vorsitzender Thomas Stolle (neu), Jugend-Geschäftsführer Christian Schmidt (neu), Jugend-Kassierer Holger Stock

 

      Jugend-Vertreter Lars Meier und Carolin Knaup

 

      [

komplette Adressen

      ]

 

      Einladung Generalversammlung

 

      Am Freitag, dem 22. Februar 2002 findet die diesjährige Generalversammlung im Vereinslokal Lindenkrug um 19:30 Uhr statt. Hierzu sind alle Vereinsmitglieder/innen herzlich eingeladen.

 

      Tagesordnung:

 

      1. Begrüßung

 

      2. Totenehrung

 

      3. Verlesung und Genehmigung des Protokolles 2001

 

      4. Ehrungen

 

      5. Geschäftsbericht 2001

 

      6. Abteilungs- und Mannschaftberichte

 

      7. Kassenbericht 2001

 

      8. Bericht der Kassenprüfer

 

      9. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes

 

      10. Wahl eines neuen Kassenprüfers

 

      11. Neuwahlen des Vorstandes

 

      12. Verschiedenes

 

      Wir bitten um pünktliches und zahlreiches Erscheinen, damit die Versammlung zügig durchgeführt werden kann. Anträge zur Generalversammlung müssen bis zum Versammlungsbeginn schriftlich beim Vorstand vorliegen ! Im Anschluß an die Versammlung gemütliches Beisammensein.

 

      Der Vorstand

 

      Einladung Jugend-Generalversammlung

 

      Lieber Jugendlicher, liebe Eltern,

 

      zu der am Freitag, dem 22. Feb. 2002 stattfindenden Jugend-Generalversammlung laden wir Dich/Euch herzlich ein. Beginn ist um 17:30 Uhr im Vereinslokal Lindenkrug Lüdenhausen.

 

      Tagesordnung:

 

      1. Begrüßung

 

      2. Verlesung des Protokolles 2001

 

      3. Kassenbericht

 

      4. Berichte der Mannschaften

 

      5. Neuwahlen Jugend-Vorstand

 

      6. Verschiedenes

 

      Wir freuen uns, wenn Du pünktlich erscheinst.

 

      Der Jugend-Vorstand

 


Erlenhainkurier Februar 2002

      Die Vereinszeitung des TuS Lüdenhausen v1913 e.V., der

Erlernhainkurier

    , ist in seiner neusten Ausgabe „Februar 2002“ erschienen.

 

OWL-Cup

      Am Montag, 10.11.01 fand die Auslosung für den OWL-Cup am 27.01.02 in Horn statt. Unsere Alte-Herren trifft auf Spvg. Hiddenhausen (Kreis Bünde) und TuS Dielingen (Kreis Minden).

 

      Hier die Gruppeneinteilung:

 

      Gruppe A: Spvg. Hiddenhausen

(Bünde)

      , TuS Lüdenhausen

(Lemgo)

      , TuS Dielingen

(Minden)

      Gruppe B: TuS Jöllenbeck

(Bielefeld)

      , Spvg. Steinhagen

(Gütersloh)

      , SV Oesterholz

(Detmold)

      Gruppe C: FC Großeneder

(Warburg)

      , SC Verl

(Titelverteidiger)

      , TuS Lohe

(Herford)

      Gruppe D: TuS Horn-Bad Meinberg

(Ausrichter)

      , SV Höxter

(Höxter)

      , SV Ostenland

(Paderborn)

      Spielzeiten: Gruppe A+B ab 10:30 Uhr, Gruppe C+D ab 12:30 Uhr, Zwischenrunde ab 14:20 Uhr, Halbfinale ab 15:40 Uhr, Finale um 17:20 Uhr

 

      Ergebnisse:

 

      TuS – Hiddenhausen 0:1

 

    TuS – Dielingen 2:5

 

1. Mannschaft siegt bei Turnier in Barntrup

      Kocaaga hält den Sieg fest, TuS Lüdenhausen siegt in Barntrup

 

      Barntrup. Sechs Fußball-Bezirksligisten beteiligten sich am Budenzauber des TuS Sonneborn in der Holstenkamphalle. Die restlichen zehn Teams waren da chancenlos: Bereits im Halbfinale waren die Favoriten unter sich. Glücklicher Sieger wurde schließlich Lüdenhausen.

 

      SuS Lage und TSV Sabbenhausen hatten Pech: Sie trafen im Viertelfinale auf zwei Klassenkameraden und mussten die Segel streichen. Während Lage den stadtinternen Vergleich gegen die SpVg Hagen-H. mit 0:1 verlor, hatte Sabbenhausen gegen Lüdenhausen mit 1:4 das Nachsehen. Die knappen Ergebnisse im Halbfinale verdeutlichen, dass es im Holstenkamp richtig zur Sache ging. Lüerdissen bezwang Hagen mit 3:2, während Lüdenhausen ein einziges Tor gegen den Gastgeber Sonneborn reichte. Hartwig erzielte den goldenen Treffer kurz nach dem Anpfiff. Im Finale dann das brisante Nachbarschaftsduell. Doch beide Teams agierten fair und erzwangen durch Tore von Throne (Lüerdissen) und Schilling (Lüdenhausen) das finale Neunmeterschießen. Hier brachte TuS-Keeper Kocaaga seine Mannschaft mit zwei parierten Schüssen auf die Siegerstraße.

 

      (aus:

lz-online

      vom 17.01.2002)

 

 

Kalletaler Hallen Sportfest 2002

      Beim Kalletaler Hallen-Sportfest, welches vom 4.-6.1.2002 in den Hohenhauser Sporthallen vom SV Bavenhausen ausgerichtet wurde, wurden auf der Sitzung des Gemeindesportverbandes Kalletal am 6.11.01 folgende Gruppeneinteilungen ausgelost:

 

    • 1. Mannschaft Gruppe 1 (Sonntags) : TSG Hohenhausen, SG Kalldorf, FCU Kalletal, SV Westorf, SV Bavenhausen
    • 1. Mannschaft Gruppe 2 (Sonntags) : TuS Talle, SV Bentorf, SVA Heidelbeck, TuS Lüdenhausen
    • 2. Mannschaft Gruppe 1 (Samstags) : FCU 2 (Langenholzhausen), SV Westorf 2, TSG Hohenhausen 2, TuS Lüdenhausen 2, SVA Heidelbeck 2
    • 2. Mannschaft Gruppe 2 (Samstags) : FCU 3 (Stemmen/V.), SG Kalldorf 2, SV Bentiorf 2, SV Bavenhausen 2
    • Alte-Herren Gruppe 1 (Freitags) : TuS Langenholzhausen, SG Kalldorf, TuS Talle, SV Bentorf, TuS Lüdenhausen
    • Alte-Herren Gruppe 2 (Freitags) : TSG Hohenhausen, SuS Stemmen/V. SV Bavenhausen, SVA Heidelbeck

    Am Erfolgreichsten waren diesmal die Mini-Kicker, welche Kalletal-Meister wurden!!! Die 1. Mannschaft verlor das Endspiel gegen SV Bentorf 1:2. Die Alte-Herren schied ohne Niederlage in der Vorrunde aus, besiegte aber den späteren Meister SG Kalldorf mit 2:0. Die 2. Mannschaft hatte dieses Jahr in ihrer Gruppe keine Chance.

 

Termine 2002

  • Freitag, 22.02.2002: Generalversammlung im Vereinslokal Lindenkrug
  • Samstag, 16.03.2002: Oldie-Night mit Mike Molto im Dorfgemeinschaftshaus
  • Ostermontag 01.04.2002: Ostereier suchen
  • Jugend-Sportfest vom 24.-26.05.2002
  • Samstag, 18.05.2002: Serienabschluß
  • Sportfest vom 12.-18.08.2002
  • Sonntag, 25.08.2002: Fahrt nach Elspe zu den Karl-May-Festspielen
  • Samstag, 21.12.2002: Weihnachtsfeier im DGH


Diese Seite des TuS Lüdenhausen wurde zuletzt am 11.01.2003 von Ulrich Becker geändert.
 

Kommentare sind geschlossen