Hawaii-Party in Lüdenhausen – ein voller Erfolg mit viel Spaß und Spielen

Am Samstag den 04. März 2017 startete die große Party „Hawaii is calling“  im Dorfgemeinschaftshaus Lüdenhausen, welches für diesen Anlass, im Hawaii Style, festlich geschmückt wurde.

0_DekoDie Vorbereitungen sind abgeschlossen

Die Organisatoren und weitere Helfer der Vereine TuS-, Schützenverein- sowie der Löschgruppe Lüdenhausen hatten eine Menge auf die Beine gestellt, um dieses Spektakel zu verwirklichen. Nach den vielen Vorbereitungen hofften die Veranstalter auch auf viele Teilnehmer und Besucher – und sie wurden nicht enttäuscht: knapp 50 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung 🙂

65_Gruppenfoto_2

Gruppenbild mit den zahlreichen Gästen

Die Veranstaltung war für die Kinder und Jugendlichen komplett kostenlos, lediglich ein Sparschwein für freiwillige Spenden stand bereit. Dieses war nur dank großzügiger Spenden von Sponsoren zu ermöglichen, sodass auch die Vereinskassen weitestgehend verschont blieben. Daher noch einmal ein herzlicher Dank an alle Spender.

So brach pünktlich um 18:00 Uhr der selbst gebastelte Vulkan aus und das Hawaiianische Paradies mit DJ, Cocktailbar, Kegelbahn, Dosenwurfstand, „Twister“ und vielen weiteren Attraktionen war eröffnet.

81_Vulkan_3

Der Vulkan war den gesamten Abend aktiv

34_Cocktailbar_2

Der Andrang an der Cocktailbar war groß

2_Dosenwurfstand_1

Der Dosenwurfstand „self made“

1_Palmenkegeln_1

Die Kegelbahn – hier natürlich mit Palmen und Kokosnüssen

37_Twister_3

„Twister“

Der Wurfstand war den ganzen Abend stark ausgelastet. Wer es schaffte, alle Dosen komplett abzuräumen, bekam eine Hawaii-Kette geschenkt:

33_Dosenwerfen_2 85_Dosenwurfstand_2 80_Dosenwerfen_2

Auch ein „Pie Face“ Spiel stand parat und sorgte für eine Menge Spaß, da sich die Kinder hier endlich mit Lebensmitteln einsauen durften – zunächst mit Sahne und als diese verbraucht war mit Majo 😉

82_Pie_Face_7 10_Pie_Face_3 79_Pie_Face_6 49_Pie_Face_5

Auch eine Fotowand erfreute sich großer Beliebtheit:

8_Fotowand_2 13_Fotowand_4 31_Fotowand_9 38_Fotowand_8 77_Fotowand_11 76_Fotowand_11

Es standen auch einige Gemeinschaftsspiele auf dem Programm, bei denen es verschiedenste Preise wie z. B. Baströcke zu gewinnen gab. Beim ersten Spiel galt es, Äpfel mit dem Mund aus Planschbecken zu fischen:

14_Apfel_aus_Planschbecken_1

Gleich darauf war das Mumienspiel angesagt. Hierbei war es das Ziel, in Gruppen aufgeteilt, die schönste Mumie durch Einwickeln mit Klopapier zu gestalten:

15_Mumienspiel_1 20_Mumienspiel_6 17_Mumienspiel_3 22_Mumienspiel_8 23_Mumienspiel_9

Zwischendurch durfte natürlich eine Mahlzeit nicht fehlen. Neben Toast-Hawaii, unterschiedlich belegten Pizzen sowie Pommes, gab es Kuchen und Muffins.

29_Essen_2

Bunter Papagei-Kuchen und Muffins

Um das südländische Feeling zu unterstreichen gab es nätürlich auch einen Limbo-Tanz:

43_Limbo_4 45_Limbo_6 47_Limbo_8

Eine Art Staffellauf, bei dem 5 Runden um einen Eimer zu absolvieren waren, sorgte für etwas Schwindel und viel Bewegung:

50_Staffellauf_1 51_Staffellauf_2

Beim Insel-Spiel ging es darum, mit möglichst vielen Gruppenmitglieder in einen Hula-Hoop-Reifen zu steigen:

55_Inselspiel_1 56_Inselspiel_2 57_Inselspiel_3

Auch das Spongebob-Karten-Laufspiel sorgte für viel Freude:

59_Spongebob_Karten_Laufspiel_1 61_Spongebob_Karten_Laufspiel_3

Geschicklichkeit war beim Eierlaufen mit Orangen gefragt. Vorm Loslaufen musste natürlich der Bastrock angezogen werden:

72_Eierlaufen_mit_Orangen_2 73_Eierlaufen_mit_Orangen_3

Passend zum Motto durfte natürlich „Hula-Hoop“ nicht fehlen. Hierbei war ein Zeitrekord aufzustellen:

DSC04023 78_Hula_Hoop_1

53_Random_1Weil die Veranstaltung eine große Resonanz erfahren hat und allen Beteiligten viel Spaß bereitet hat, war es mit Sicherheit nicht die letzte Veranstaltung dieser Art 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *