Schießstand des Lüdenhauser Schützenvereins auf Vordermann gebracht

-Der Schießstand des Schützenvereins Lüdenhausen e.V., wurde von den Schießoffizieren, mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendschießabteilung, wieder in Schuss gebracht.-


schiessstand-renoviert

Wie zu sehen, strahlen die Wände wieder weiß.


Die neuen Schießoffiziere, René Keiser und Pascal Gottschlich, haben die Herbstferien gewählt, um die Schießbahn, samt Vorraum, gründlich zu überholen. Besonders die Stockflecken an den Wänden der Schießbahn hatten es besonders nötig, beseitigt zu werden. Durch einen neuen Anstrich sehen die Wände nun wieder wie neu aus.

arbeiten-am-schiessstand

Außerdem wurde aufgeräumt, aussortiert und zu guter Letzt gründlich geputzt. Zusätzlich wurde ein weiterer Schrank aufgebaut, sowie eine Elektroheizung mit Thermostat installiert, um die Schießbahn zukünftig besser klimatisieren zu können. Dank der fleißigen Hilfe der Jugendschützen, war es möglich, die Arbeiten, verteilt auf vier Abende, wie geplant über die Bühne zu bringen. Somit konnte bereits am Montag den 24.10.16 das reguläre Schießen wieder stattfinden.

Man ließ es sich auch nicht nehmen, zwischenzeitig und zum Abschluss der Arbeiten gemeinsam zu grillen.

Kommentare sind geschlossen