TuS – Archiv 2008

TuS Lüdenhausen TuS Lüdenhausen von 1913 e.V.
Berichte 2008


Übersicht:


Weihnachtsfeier 2008

Einladung für ALLE Mitglieder, Freunde und Gönner des TuS
Weihnachtsfeier
Samstag, 13. Dezember

Liebe Kinder, liebe Eltern, lieber Mitglieder/innen !
Dieses Jahr machen wir unsere Weihnachtsfeier
mal etwas anders, nämlich drinnen und draußen !

      • Um 15:00 Uhr treffen wir uns am Lindenkrug und machen eine gemeinsame Wanderung um unser schönes Dorf.
      • Gegen 17:00 Uhr treffen wir am Dorfgemeinschaftshaus ein und stärken uns mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und belegten Broten.
      • Um 17:30 Uhr kommt der Weihnachtsmann und hat für alle Kinder etwas mitgebracht.
      • Um 18:30 Uhr erfreuen uns unsere Jazztänzerinnen mit einer Vorführung.
      • Und gegen 19:00 Uhr beginnt die traditionelle Tombola mit vielen Preisen.
      • Anschließend gemütlicher Ausklang für Jung und Alt.

 


Nachruf: Jürgen Knaup

Jürgen Knaup ist verstorben

      Im Alter von nur 49 Jahren ist unser Vereinsmitglied Jürgen Knaup am 16.11.2008 verstorben. Jürgen war TuS-ler durch und durch. Angefangen in der Fußball-Abteilung als Kind, dann als Jugendlicher, hat er später in der Senioren gespielt. Zusätzlich war er als Betreuer und Kassierer für den TuS aktiv. Bis vor wenigen Wochen hat er sich um das Wohl der Alten-Herren-Abteilung gekümmert.

 

      Wir werden unseren Jürgen sehr vermissen und denken an seinen Sohn.

 

      gez., der Vorstand des TuS Lüdenhausen von 1913 e.V.

 

      Ralf Strate (1. Vorsitzender), Uwe Diekmann (2. Vorsitzender), Ulrich Becker (1. Geschäftsführer), Klaus Diekmann (1. Kassierer), sowie alle weiteren Vorstandmitglieder und Mitglieder des TuS Lüdenhausen

 


Nachruf: Siegfried Grote

Siegfried Grote, Ehrenmitglied des TuS Lüdenhausen ist verstorben

      Unser Ehrenmitglied Siegfried Grote ist im Alter von 72 Jahren am 19. September 2008 verstorben.

 

      Nach dem 2. Weltkrieg war Siegfried Grote eines der Mitglieder der ersten Stunde. Eingetreten am 1.1.1947 trug er maßgeblich zum kontinuierlichen Aufstieg des TuS Lüdenhausen bei. Bereits 1958 wird er als 22 Jähriger im erweiterten Vorstand zum Ballwart ernannt. Ihm lag aber auch immer die Jugendarbeit sehr am Herzen. Neben seiner Funktion als Spieler der Senioren war er auch als Trainer und Betreuer diverser Jugendmannschaften bis spät in die 1980-er Jahre tätig.

 

      Wir werden Siegfried Grote für immer in guter Erinnerung behalten !

 

      gez., der Vorstand des TuS Lüdenhausen von 1913 e.V.

 

      Ralf Strate (1. Vorsitzender), Uwe Diekmann (2. Vorsitzender), Ulrich Becker (1. Geschäftsführer), Klaus Diekmann (1. Kassierer), sowie alle weiteren Vorstandmitglieder und Mitglieder des TuS Lüdenhausen

 


Sommerfest 2008

6. Sommerfest
8.-10. August 2008
Sportplatz Lüdenhausen

      Freitag, 8. August

 

      18:00 Uhr : „

Spiel ohne Grenzen

      “ für alle Lüdenhausener und Gäste

Sieger wurde die Manschaft „Die Glorreichen“, punktgleich gefolgt von „Die Bavenhauser“ und „Königin+Prinzessinnen“. bei den Jugend-Teams gewann die „Jugendfeuerwehr“.

      Samstag, 9. August

 

      14:00 Uhr : C-Jugend-Spiel

 

      15:00 Uhr : D-Jugend-Spiel

 

      17:00 Uhr :

Straßenmeisterschaft

      – „Wer ist der beste Ortsteil ?“

 

      18:00 Uhr : Vorführung

Jazztanz

      19:30 Uhr : „

Players-Night

      “ mit

Spießbraten

      -Essen

Strassenmeister wurde das „Oberdorf“ knapp vor dem „Streken“.

      Sonntag, 10. August

 

      ab 11:00 Uhr :

Frühschoppen

      11:00 Uhr : A-Jugend-Spiel SV Bavenhausen / TuS Bexterhagen

 

      Danach: Gemeinsames

Mittagessen

      und Saisonvorbereitung

 

      Der Vorstand des TuS hofft auf gutes Wetter und freut sich über vielen Besuch !

–> Insgesamt ein vom Besuch her enttäuschendes Sommerfest, was aber auch mit am schlechten Wetter lag.


      Bericht am 12.08.2008 in der

LZ

„Glorreiche“ siegen
„Spiel ohne Grenzen“ in Lüdenhausen

Spiel ohnen Grenzen 2008

      Die Frage des Abends lautete: „Wer stellt beim beliebten Wettkampf die beste Mannschaft?“ Fünf knifflige Aufgaben galt es zu lösen. Für die Durchführung waren in diesem Jahr Patrick Strate, Christian König und Tobias Kuhlemann verantwortlich – alle drei sind Spieler der 1. Mannschaft. Sechs Teams und drei Kindergruppen hatten sich im Vorfeld angemeldet. Sportlichkeit und Geschicklichkeit waren von den Teilnehmern gefragt. Mit von der Partie waren die Schützenkönigin Susanne Tuck mit ihren Throndamen und der männliche Hofstaat. Des Weiteren beteiligten sich eine Abordnung der 1. Kompanie des Schützenvereins, der Feuerwehr sowie des Sportvereins Bavenhausen. Der Lüdenhauser Freundeskreis „Die Glorreichen“ ging ebenfalls an den Start – das Team machte seinen Namen alle Ehre und verbuchte den Sieg für sich. Adelheid und Walter Pröhlemeier, Bernd und Marianne Diekmann, Ulrich Kater und Martina Strate setzten sich beim Dart, beim Hufeisen werfen, beim Puckspiel und auch im Umgang mit den Hulla-Hupp-Reifen sowie einem Denkspiel gegen die Konkurrenz durch. Bei den Kindern hatte die Jugendfeuerwehr vor „Die wilden Hühner“ und „Die Unmöglichen“ die Nase vorn. Mit dem „Spiel ohne Grenzen“ war das Sommerfest eröffnet worden. Die Beteilung an der dreitägigen Veranstaltung mit Straßenmeisterschaft, „Players-Night“ und Frühschoppen war vermutlich wegen der vielen Konkurrenzveranstaltungen sehr durchwachsen.

 


Herforder-Pils-Power-Party

Herforder-Pils-Power-Party 2. August 2008


Beach-Party

Beach Party 5. Juli 2008

      Bericht dazu in der

LZ

      am 8.7.08 :

Die Copacabana liegt in Lüdenhausen
20 Tonnen Sand bleiben auch für nächste Beachparty am 2. August liegen

      Man besorgt Blumenketten für die Besucher, bietet Sangria aus Eimern an, dekoriert liebevoll mit Bikinis und Badelatschen und schon kann die Fete losgehen. Dazu gibt es noch die passende „Sommermucke“. Aus diesen Zutaten besteht das Erfolgsrezept der Beachparty, das erneut aufging. Mehr als 200 feierfreudige Kalletaler schauten vorbei. Dabei wurde das Besucherergebnis vom Vorjahr getoppt, freuten sich die Verantwortlichen vom TuS Lüdenhausen. Der Sportverein hat die Veranstaltung zusammen mit dem Team von „sounds music“ organisiert. Die einen hatten das technische Equipment und waren für die Musik verantwortlich, die anderen stellten die Manpower zur Verfügung. Glück hatten die Organisatoren mit dem Wetter. „Bei Regen wäre die Party abgeblasen worden“, sagte Vorstandsmitglied Klaus Diekmann. Die Spieler der 1. und 2. Mannschaft hatten die Theke übernommen. Die Spielerfrauen zauberten leckere Cocktails. „Wir achten darauf, dass kein Alkohol an Minderjährige ausgeschenkt wird“, unterstrich Diekmann. Und auch die Lärmbelästigung für das Dorf wurde so gering wie möglich gehalten. Der Sand, den eine Lüdenhauser Spedition kostenlos zur Verfügung gestellt hat, bleibt zunächst auf dem Tennisplatz liegen. Diekmann: „Wenn Bedarf besteht, kann dort ein Feld für Beachvolleyball eingerichtet werden.“ Interessierte können sich beim Vorstand melden. Für den nächsten Monat ist erneut eine Beachparty geplant am 2. August ab 19 Uhr auf dem Sportplatz.

 

      Anmerkung: Am 2.August ist natürlich „Herforder-Pils-Power-Party“ !

 


DFB-Pokal 2008

      Die Spiele sind in diesem Jahr immer Donnerstags, da der Mittwoch der Jugend vorbehalten sein soll.

 

      1. Runde: Donnerstag, 24.07.2008 – Freilos

 

      2. Runde: Donnerstag, 31.07.2008 – Heimspiel gegen Kirchheide 2:1 gewonnen

 

      3. Runde: Donnerstag, 07.08.2008 – Heimspiel gegen Bega 3:4 verloren

 

      4. Runde: Donnerstag, 14.08.2008

 

      5. Runde: Donnerstag, 21.08.2008

 

      Endrunde Kreispokal am Freitag, 03.10.2008 bei einem der vier Teilnehmer, Preisgeld Sieger 500,00 Euro

 

 

      25. Runde: Auswärtsspiel in Berlin, Termin noch nicht bekannt, Gegner wird noch ermittelt. .

 


Nord-Ilse-Pokal 2008

      Austragungsort: Lüerdissen

 

      Vorrunde:

 

      Dienstag 05.08.2008

 

      Spiel 1 : SV Bavenhausen – FC Union Entrup

 

      Spiel 2 : SV Hörstmar/Lieme – BSV Leese

 

      Mittwoch 06.08.2008

 

      Spiel 3 : TSG Hohenhausen –

TuS Lüdenhausen = 2:1 verloren

      Spiel 4 : TuS Talle – Vfl Lüerdissen

 

      Freitag 08.08.2008

 

      Halbfinale

 

      Sieger 3 – Sieger 2

 

      Sieger 1 – Sieger 4

 

      Sonntag 10.08.08

 

      12.30 Endspiel

 

      15.00 Westfalenpokal: VfL Lüerdissen – FC Union Minden

 

      Spieldauer Vorrunde und Halbfinale 2 x 30 Minuten, Finale 2 x 45 Minuten.

 


Saison-Abschluß

      Nach dem letzten Heimspiel am 25. Mai 2008 fand ab 17 Uhr der traditionelle Saison-Abschluß auf dem Sportplatz statt.

 

      Hierzu waren alle Spieler, Mitglieder, Freunde, Partner und Gönner des TuS recht herzlich eingeladen.

 

      Bei sehr schönem Wetter gab es für die vielen Anwesenden Gegrilltes und Flüssiges kostenlos.

 


Jugend-Sportfest

      TuS Lüdenhausen Jugendabteilung

Jugendsportfest vom 2. bis 4. Mai 2008

      Freitag, 02.05.08

 

      18:00 Uhr F-Jugend Spiel : ausgefallen

 

      19:00 Uhr TuS Fussball-Turnier mit 1., 2. und A.H. Mannschaft

 

      Samstag, 03.05.08

 

      12:30 Uhr E-Jugend : SG Bavenh./Lüdenhausen – BHK Kalletal = 8:3

 

      13:30 Uhr D-Jugend : SG Bavenh./Lüdenhausen – Alverdissen/Barntrup = 14:0

 

      15:00 Uhr C-Jugend LANDESLIGA : SG Eintracht Jerxen/Orbke – Rheine = 1:1

 

      16:30 Uhr C-Jugend : SG Bavenh./Lüdenhausen – 1.FC Spork SW = 0:4

 

      18:00 Uhr A-Jugend : SG Bavenh./Lüdenhausen – FC Unteres Kalletal = 2:4

 

      Sonntag 04.05.08

 

      11:00 Uhr Frühschoppen

 

      13:15 Uhr TuS Lüdenhausen II – Arminia Heidelbeck II = 6:1

 

      Für Essen und Trinken ist wie immer bestens gesorgt.

 

      Über reichlich Besuch würde sich die Jugendabteilung sehr freuen.

 

      Der Jugendvorstand

 


Kommentar dazu des Jugend-Kassierers Manuel Knaup:
Viele Zuschauer, gut Besucht. Gerade Jerxen-Orbke mit den Lüdenhauser Spielern ist gut angekommen. Insgesamt sind wir zufrieden mit dem Sportfest.


Nachruf: August Schnormeier

      Nachruf: Ehrenmitglied des TuS Lüdenhausen, August Schnormeier, ist verstorben

 

      Unser Ehrenmitglied August Schnormeier ist im Alter von 70 Jahren am 19. März 2008 verstorben. Zeit seines Lebens war August Schnormeier mit dem Sport verbunden. Er nahm am sportlichen Geschehen, und allem was dazu gehört, immer teil. Jahrelang wären ohne Ihn die jährlichen Vorbereitungen zu der Weihnachtstombola nicht möglich gewesen. Wir werden August Schnormeier immer in guter Erinnerung behalten !

 

      gez., der Vorstand des TuS Lüdenhausen von 1913 e.V.

 

      1. Vorsitzender Ralf Strate, 2. Vorsitzender Uwe Diekmann, 1. Geschäftsführer Ulrich Becker, 1. Kassierer Klaus Diekmann, sowie alle Mitglieder/innen des TuS Lüdenhausen

 


Generalversammlung 2008

Bericht in www.lz-online.de vom 05.03.2008 :

Kompromiss für ein Jahr
Vorstand bestätigt

      Kalletal-Lüdenhausen (ok). Ralf Strate steht dem TuS Lüdenhausen seit acht Jahren vor, Uwe Diekmann ist sechs Jahre sein Stellvertreter, Ulrich Becker übt das Amt des Geschäftsführers zwölf Jahre aus und Klaus Diekmann bekleidet die Kassierer-Position seit 30 Jahren. Eigentlich wollte die Crew nun das Schiff verlassen.

Ehrungen 2008

      TuS Lüdenhausen: Urkunden-Präsentation:Viele Mitglieder des TuS Lüdenhausen wurden während der Jahreshauptversammlung ausgezeichnet.Foto: Cohen

 

      Doch während der Jahreshauptversammlung wurde ein Kompromiss gefunden. „Wir vier machen noch zwölf Monate weiter. Wir wollen diese Zeit nutzen, um geeignete Leute einzuarbeiten“, berichtete Ulrich Becker. Das Quartett war im Vorfeld zum Entschluss gekommen, „den TuS in andere, frischere und jüngere Hände zu geben“, zumal in fünf Jahren der 100. Vereinsgeburtstag gefeiert wird. Becker mahnte zudem an: „Nachdenklich macht mich die Tatsache, dass die anfallenden Arbeiten oftmals immer von den gleichen Personen bewerkstelligt werden.“

 

      Einen breiten Raum beim 401 Mitglieder starken Kalletaler Klub nahmen die Ehrungen ein. Die Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Heide Böke, Ute Fischer, Antje Fuhrmann, Sigrid Ratjen, Anna Rügge, Inge Schröder, Herbert Sommer, Ingrid Stock und Marianne Uhlmann. Holger Stock, Frank Dubbert, Thomas Grote, Ulrich Hartig, Jörg Becker und Dirk Brakhage halten dem Verein seit 35 Jahren die Treue, Otto Hermann seit 50 Jahren. Den Ehrenpreis des Ältestenrates erhielten die E-Junioren-Betreuer Erol Birinci und Hakki R. Demirkol. Zu Ehrenmitgliedern wurden Erwin Grote, Horst Drücker, August Schnormeier und Anna Rügge ernannt. Als Jugendsportler des Jahres zeichneten die Verantwortlichen Kim Schmidt (C-Junioren), Bastian Marzog (E-Junioren) und Pia Henzel (Jazztanz) aus.

 


Einladung zur Generalversammlung

Am Freitag, dem 29. Februar 2008 findet die diesjährige Generalversammlung im Vereinslokal Lindenkrug um 19:30 Uhr statt. Hierzu sind alle Vereinsmitglieder/innen herzlich eingeladen.

      Tagesordnung:

 

      1. Begrüßung

 

      2. Totenehrung

 

      3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls 2007

 

      4. Ehrungen

 

      5. Geschäftsbericht 2007

 

      6. Abteilungs- und Mannschaftsberichte

 

      7. Kassenbericht 2007

 

      8. Bericht der Kassenprüfer

 

      9. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes für 2007

 

      10. Wahl eines neuen Kassenprüfers

 

      11. Neuwahlen des Vorstandes

 

      12. Verschiedenes

 

Anträge zur Generalversammlung müssen bis zum Versammlungsbeginn schriftlich beim Vorstand vorliegen ! Wir bitten um pünktliches und hoffen auf zahlreiches Erscheinen, damit die Versammlung zügig durchgeführt werden kann.

Im Anschluß an die Versammlung gemütliches Beisammensein im Vereinslokal Lindenkrug !

      Mit sportlichem Gruß

 

      Der Vorstand

 


Einladung zur Jugend-Generalversammlung

Lieber Jugendlicher, liebe Eltern,
zu der am Freitag, dem 29. Februar 2008 stattfindenden Jugend-Generalversammlung laden wir Dich/Euch herzlich ein. Beginn ist um 17:30 Uhr im Vereinslokal Lindenkrug Lüdenhausen.

      Tagesordnung:

 

      1. Begrüßung

 

      2. Verlesung des Protokolls 2007

 

      3. Kassenbericht 2007

 

      4. Berichte der Mannschaften

 

      5. Ehrungen

 

      6. Neuwahl des Jugendvorstandes

 

      7. Verschiedenes

 

Wir freuen uns, wenn Du pünktlich erscheinst.

Mit sportlichem Gruß
TuS Lüdenhausen – Der Jugend-Vorstand


Erlenhain-Kurier

Pünktlich zur Generalversammlung ist auch der neue Erlenhain-Kurier „Frühjahr 2008“ erschienen. Er kann hier gelesen werden. Bitte beachtet darin auch den „Bericht des Vorstandes“ !


Diese Seite des TuS Lüdenhausen wurde zuletzt am 24.01.2009 von Ulrich Becker geändert.
 

Kommentare sind geschlossen