Hartmut Rügge ist wieder Chef der Zweiten

Auf der Generalversammlung am 7. Februar 2015 hat Armin Schröder nach ordnungsgemäßer Abgabe des Berichts aus der Kompanie die Führung der Rosenkompanie wieder an den vormaligen, durch Tragen der Königswürde zwischenzeitlich verhinderten, Hauptmann Hartmut Rügge übergeben.

Die Schützenbrüder der Zweiten danken Armin Schröder und Thomas Wilkening sehr herzlich für ihren Einsatz bei der Führung der Kompanie während der vergangenen zweieinhalb Jahre!

Kommentare sind geschlossen