TuS Archiv 2000

TuS Lüdenhausen TuS Lüdenhausen – Berichte 2000


Übersicht:


Sportförderpreis

      Auch im Jahr 2000 hat der Kreis Lippe wieder den Sportförderpreis vergeben. Dabei bekam der TuS den 3. Preis überreicht. Der Preis wurde für die hohe Eigenleistung beim Bau des Dorfgemeinschaftshauses, insbesonders des Sport- und Mehrzweckraumes gewährt.

 

      Neben dem TuS wurde ebenfalls der Schützenverein Lüdenhausen mit dem 4. Platz bedacht, wegen des Neubaus der Schießanlage im Dorfgemeinschaftshaus.

 

    Hier die Preisträger: 1. Preis – TuS Humfeld (Ausbau des Sporthauses), 2. Preis – TuS Müssen-Billighausen (Versammlungsraum), 3. Preis – TuS Lüdenhausen (Mehrzweckraum im DGH), 4. Preis – Schützenverein Lüdenhausen (Schießanlage im DGH), 5. Preis – BSV Leese (Sporthausrenovierung)

 

Weihnachtsfeier

      a) Senioren:

 

      Auch dieses Jahr fand die traditionelle Weihnachtsfeier des TuS am Samstag, dem 16. Dezember 2000 um 19:30 Uhr im neuen Dorfgemeinschaftshaus statt. Hierzu waren ALLE MITGLIEDER des TuS ganz herzlich eingeladen. Für Essen und Getränke war bestens durch unsere Vereinswirtin Christa Marzog gesorgt. Außerdem war eine super Tombola mit tollen Preisen aufgebaut, aber einem etwas anderem Losverfahren. Die Kostenpauschale betrug 10 DM inkl. Getränke und einem Los. Über zahlreichen Besuch freute sich dann der Vorstand des TuS !

 

      b) Jugendliche:

 

      Weihnachtsfahrt mit der Extertalbahn !

 

    Die Jugendabteilung des TuS Lüdenhausen hatte alle Kinder herzlich eingeladen, mit dem Zug durch das winterliche Extertal zu fahren. Es gab Kakao und Kuchen und unterwegs traf auch den Weihnachtsmann ein …! Abfahrt des Zuges war am Samstag, 16. Dezember 2000 um 13.00 Uhr in Bösingfeld, zur gemeinsamen Anfahrt mit dem Bus war TZreffpunkt um 12.30 Uhr am Vereinslokal Lindenkrug.

 

In eigener Sache – „Kalletaler Vereine im Internet“

      Am 18.10.00 berichte die Zeitung „Lippe aktuell“ im Rahmen der Serie „Kalletaler Vereine im Internet“ über den TuS Lüdenhausen.

 

      Als Stärken wurde ganannt:

 

      + Übersichtliche Startseite

 

      + Hohe Aktualität

 

      + Umfangreiche Informationen in nahezu alle Rubriken

 

      + Möglichkeit im Archiv zu stöbern

 

      + Vereinsbeitritt online möglich

 

      + Große Link-Sammlung

 

      Als Schwächen wurden genannt:

 

      – Keine Spielberichte (mehr)

 

      – Keine Tabellen

 

      – Grafik ist keine Offenbarung

 

      – Nur ein einziges Foto

 

    Dazu ein paar Info’s: An mehr Spielberichten arbeite ich. Tabellen pflege ich nicht selber, sondern verweise auf andere Seiten welche bereits Sonntags Abends gegen 18:30 aktualisiert sind. Auf aufwendige Grafiken habe ich absichtlich verzichtet, damit die Ladezeit der Seiten gering bleibt. Foto’s werden demnächt mehr vorhanden sein, die Bilder-Gallerie stellt den Anfang da.

 

2. Platz beim Rekordversuch

    Am 21.10.2000 fand am Hermannsdenkmal die Rekordparty wegen des größten Fußball-Trikots der Welt statt. Dabei wurde der Versuch unternommen, die längste Werbebande der Welt aufzustellen. Die Spieler der 1. Mannschaft hatten die Banden abgebaut und waren nachmittags zum Hermann gefahren um sie dort anzubringen. Der TuS Lüdenhausen belegte dabei den 2. Platz (Trikotspende im Wert von 5000 DM) hinter dem Sieger TSG Hohenhausen (Heimspiel gegen Arminia Bielefeld) und vor TuS Voßheide (100 Liter Freibier).

 

Internet-Seiten gestört

      Die komplette Website „www.luedenhausen.de“ der Dorfgemeinschaft Lüdenhausen war wegen eines Fehlers bei unserem Webhoster www.strato.de einige Tage [von Do. 19.10. (evtl. schon ab Mi.) bis Mo. 23.10.00] nicht erreichbar (es war nicht ein einziges Byte mehr vorhanden). Eine bereits Do. morgen tel. angemeldete Störung bei Strato sowie insgesamt 3 Telefonate und 3 Anfragen per eMail brachten leider keinen Erfolg (Strato hat sich bis Mo. Abend nicht einmal gemeldet, geschweige denn uns die Ursache des Ausfalles genannt, im Kundenforum war nachzulesen, daß viele Strato-Kunden betroffen waren). So mußten Mo. Abends die gesamten Seiten (fast 11 MB) komplett neu geladen werden. Dabei ist leider das Gästebuch „draufgegangen“, da Strato anscheinend keine Datensicherung mehr hat. Falls weitere Probleme oder Fehler auftreten, bitte ich um eine kurze eMail an

Ulrich Becker

      .

 

      Inzwischen kam am 24.10. eine offizielle Stellungnahme von Strato bei uns an:

Aus technischen Gründen kam es zu Problemen mit dem Domainrouting bei KQ. Wir haben uns um eine schnellstmögliche Fehlerbehebung bemüht. Das Routing ist für alle Domains korrigiert worden. Zur Zeit werden die Inhalte manuell wieder hergestellt. Dies wird nur wenige Tage (2-3) in Anspruch nehmen.
Wir entschuldigen uns vielmals für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
Mit freundlichen Grüßen
STRATO Medien AG Berlin
Ihr STRATO Internet-Support-Team, Technischer Support

 

Oktoberfest

      Am

Samstag, dem 21.10.00

      fand das große Oktoberfest des TuS Lüdenhausen im neuen

Dorfgemeinschaftshaus

      Lüdenhausen statt. Eine

2 Mann Tanz+Show-Band

      sorgte für die richtige Stimmung. Neben

bayerischen Spezialitäten

      in flüssiger und fester Form gab es auch für Jung uns Alt

viel Gaudi

    . Leider war der Besuch nicht so gut wie sich der Vorstand des TuS Lüdenhausen das gewünscht hat, aber die Anwesenden hatten sehr viel Spaß und einen sehr schönen Abend.

 

EXPO 2000:

      Am

14.06.2000

      fuhren wir zur

EXPO

      in Hannover. Die 47 Teilnehmer bekamen schon auf der Hinfahrt eine Vielzahl von Informationen mitgeteilt, denn unser 1. Kassierer Klaus Diekmann hatte im Vorfeld viele Info’s zusammengestellt. Pünktlich um 9 Uhr betraten alle das Expo-Gelände, ausgestattet mit 12 Din-A4 Seiten Informationen und einem großen Lunchpaket. Auf der Rückfahrt wurde dann im Bus viel diskutiert. Alle Teilnehmer waren sich einig, daß unbedingt ein zweiter Besuch auf der Expo staffinden muß.

 

      Diese fand dann am

16.08.2000

      als Abendfahrt statt. Fast 70 !!! Personen meldeten sich an, so daß ein größerer Bus gechartert werden mußte. Auch hier hatten alle viel Spaß, so daß bestimmt noch eine weitere Fahrt stattfindet.

 

      Gesagt – Getan – diesmal wurden gleich 2 Fahrten organisiert: am

20.09.2000

      fand eine weitere Abendfahrt statt, welche ebenfalls voll ausgebucht war. Am

09.10.2000

      brachen wir dann abermals mit einem randvollen Bus morgens früh zu einer Tagesfahrt auf.

 

      Aber das war dann immer noch nicht die letzte Fahrt, da immer noch Interesse bestand, organierten wir kurzfristig eine weitere Abendfahrt am

20.10.2000

      , an der immerhin nochmals 35 Personen teilnahmen.

 

      Nach

5 Fahrten des TuS

    mit knapp 250 Teilnehmern denken die zwei Organisatoren Klaus Diekmann und Ulrich Becker, daß alle mitgefahrenen Personen eine Weltausstellung gesehen haben, die vielen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben. wird.

 

Sportfest 2000:

      Vom 24. bis 30. Juli 2000 veranstaltete der TuS sein großes Sportfest mit einem tollen

Programm

      .

 

      Fußball wurde von hochkarätigen Mannschaften geboten, u.a.:

Vlotho/Winterberg

      ,

Werl/Aspe

      ,

Fichte Bielefeld

      , und die A-Jugend von

Arminia Bielefeld

      .

 

      Im Rahmenprogramm hatten wir wieder etliche Highlights geplant, u.a. ein

Heißluftballon

      -Start, ein „Spiel ohne Grenzen“, und am Sonntag stand alles unter dem Motto

„Familientag – Volles Programm für Jung und Alt“

      mit vielen interessanten Aktionen für Jung und Alt.

 

      Ergebnisse:

 

      Mo.: TuS Lüdenhausen 1 – SuS Vlotho/Winterberg 1 (Landesliga)= 1:4

 

      Di.: Diplomspiel SV Westorf 1 – SV Werl/Aspe 2 = 0:3

 

      Mi.: F-Jgd.Turnier: TuS – JSG Dörentrup 1 = 1:0, TuS – JSG Dörentrup 2 = 0:0, JSG Dörentrup 1 – 2 = 3:0

 

      Arminia Bielefeld (A-Jgd.Regionalliga)- TuS Lüdenhausen 1 = 5:1

 

      Do.: TuS Lüdenhausen 2 – TuS Brake 2 = 1:2

 

      Diplomspiel Türkgücu Lemgo 1 – SuS Vlotho/Winterberg 2 = 3:2

 

      Sa.: Korball-Turnier mit Lüdenhausen, Stemmen, Langenholzhausen

 

      SV Werl/Aspe 1 (Landesliga) – VfB Fichte Bielefeld (Verbandsliga)= 0:3

 

      A.H. TuS Lüdenhausen – TSG Hohengausen = 4:2

 

      Neben dem sportlichen Teil wurde ein großes Rahmenprogramm geboten:

 

      Di.: der Start des Heißluftballon viel leider in’s Wasser, wird aber demnächst wiederholt

 

      Fr.: der Ostfriesische Abend mit Spiel ohne Grenzen wurde kurzfristig wegen des sehr schlechen Wetters in das Dorfgemeinschaftshaus verlegt, Sieger beim Spiel ohne Grenzen wurde die 3. Kompanie vor der 2. Kompanie und der Feuerwehr, 10 Teams nahmen teil

 

      Am Samstag Abends wurde eine Planwagenfahrt mit anschließender Wanderung gemacht, anschließend gab es ein Lagerfeuer, bei dem die Kinder auch kleine Würstchen bzw. Kartoffeln am Spieß braten konnten.

 

      Der Sonntag war dann auch der einzige Tag, wo schönes Wetter und fast kein Regen war, der Tag stand unter dem Motto „Familientag – Volles Programm für Jung und alt“ und war auch sehr gut besucht und ein voller Erfolg für alle Beteiligten, denn es gab für Groß und Klein eine Menge Attraktionen. Sieger im Torwandschießen wurde Friedemann Rolf mit 5 Treffern und bei den Kindern unter 10 Jahren Louis Schauf mit 4 Treffern.

 

    Abschließend können wir sagen, daß das Sportfest doch sehr unter dem schlechten Wetter gelitten hat, wir unter diesen Umständen aber mit dem Besuch noch zufrieden sein können.

 

2. Mannschaft Online:

      An sofort ist unsere 2. Fußball-Mannschaft unter „

http://tusii.online.de/

    “ mit einer eigenen Internet-Seite Online zu erreichen !

 

Staffeleinteilung 2000/01:

      In der Zeitschrift Westfalen-Sport, Ausgabe Nr. 10 vom 30.06.2000 können die offiziellen

Saison-Einteilung

    unserer 1. Mannschaft in der Bezirksliga, Staffel 3 nachgelesen werden.

 

Abschlußtabellen 99/00:

      In der Zeitschrift Westfalen-Sport, Ausgabe Nr. 10 vom 30.06.2000 können die offiziellen

Abschlußtabellen

    unserer Fußballer nachgelesen werden.

 

Fußball-Saison 1999/2000:

      Die Saison ging am 28. Mai zu Ende. An diesem Tag fand der offizielle Saisonabschluß um 18:00 Uhr statt. Wegen des Wetters (Sturm und Regen) wurde die Veranstaltung kurzfristig vom Sportplatz in das Vereinslokal Lindenkrug verlegt. Alle Spieler, Freunde, Gönner und Sponsoren waren eingeladen, und feierten die tolle erste Bezirksliga-Saison, welche mit 43 Punkten und 61:56 Toren als 8. abgeschlossen wurde (sogar 2 Plätze vor Nachbar VfL Lüerdissen). Die aktuellen Ergebnisse der für die Saison 1999/2000 könner hier nachgelesen werden für die

1.MS

      , die

2.MS

      , und die

A.H.

 

Jugend-Sportfest:

      Am 27. und 28. Mai fand das

Jugend-Sportfest

      statt. Genauers steht

hier

    .

 

Fahrten:

      Im Jahr 2000 bietet der TuS wieder eine

Fahrt nach Österreich

      vom 29.9.-2.10.2000 an.

 

      Weiter findet am 14.6.2000 eine Fahrt zur

Expo

    statt.

 

Ostereiersuchen:

    Am Sonntag, dem 16.4.2000 fand das traditionelle Ostereiersuchen des TuS Lüdenhausen statt. Ab 14:00 Uhr waren alle Kinder mit Ihren Eltern am neuen Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Ca. 50 Kinder folgten mit Ihren Eltern der Einladung und hatten viel Spaß.

 

Ehrung für Karl Seidens durch DFB:

    Wie bereits im aktuellen Erlenhain-Kurier berichtet, hat unser Ehren-Vositzender Karl Seidens eine besondere Ehrung des DFB erhalten. Im Rahmen der „Aktion Ehrenamt“ des DFB wurde Karl zu der „Dankeschön“-Fahrt nach Berlin eingeladen. Vom 31.3.-2.4.2000 residierte man im Parkhotel in Trebbin (ca. 35 km südlich von Berlin). Die 32 Teilnehmer aus Westfalen konnten Berlin besichtigen und schauten sich das Bundesliga-Spiel Hertha – Schalke (2:1) aus Logen-Plätzen an.

 

Vorstand 2000:

      Auf der

Generalversammlung

      am Freitag, dem 25.02.2000 im Vereinslokal Lindenkrug wurde folgender Vorstand (

Bild

      ) neu gewählt:

 

      • 1. Vorsitzender: Ralf Strate (neu)
      • 2. Vorsitzender: Jochen Saak (neu)
      • 1. Geschäftsführer: Ulrich Becker
      • 1. Kassierer: Klaus Diekmann
      • 2. Geschäftsführer: Friedemann Rolf
      • 2. Kassierer: Holger Stock
      • Sozialwart: Fritz Schröder
      • Pressewart: Uwe Diekmann
      • 1. Platzkassierer: Karl-Heinz Lockner
      • 2. Platzkassierer: Friedhelm Schulz (neu)
      • 1. Beisitzer: Mathias Stock
      • 2. Beisitzer: Christian Schmidt
      • Ältestenrat-Vorsitzender: Karl Seidens (neu)
      • 1. Jugendvorsitzender: Mathias Stock
      • 2. Jugendvorsitzender: Tim-Oliver Schauf (neu)
      • Jugend-Geschäftsführer: Thomas Stolle
      • Jugend-Kassierer: Holger Stock (neu)
      • Jugend-Vertreter: Kathrin Kuhlemann (neu), Lars Meier (neu)

 

      Weiter wurde Karl Seidens zum Ehren-Vorsitzenden ernannt, dieses Ehren-Amt hatte in der 87-jährigen Vereinsgeschichte vor Ihm nur der 1995 verstorbene Ernst Becker inne.

 

      Details können im

Protokoll

      und im

Geschäftsbericht

      nachgelesen werden.

 

 

Generalversammlung:

      Die

Generalversammlung

      findet am Freitag, dem 25.02.2000 im Vereinslokal Lindenkrug statt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Die Jugendversammlung beginnt bereits um 17:30 Uhr. Neben Ehrungen und Berichten stehen Neuwahlen des Vorstandes auf der

Tagesordnung

      .

 

 

Skat- und Knobel-Turnier:

      Das alljährliche Skat- un Knobel-Turnier fand dieses Jahr wegen der Kalletaler Fußball Hallenmeisterschaften etwas später statt.

 

      Am Samstag, dem 22.01.2000 trafen sich ca. 30 Vereinsmitglieder sowie Freunde um 19:00 Uhr im Vereinslokal Lindenkrug, um die Skat- und Knobel-Meister/innen des Jahres 2000 zu ermitteln. Folgende Sieger wurden ermittelt:

 

      Skatturnier:

 

      1. Friedhelm Schulz

 

      2. Fritz Nolte

 

      3. Günter Busekros

 

      Knobelturnier:

 

      1. Nicole Lockner

 

      2. Nina Schröder

 

      3. Fritz Schröder

 

 

Kalletaler Hallen-Meisterschaft:

      Die

Kalletaler Hallen-Meisterschaften 2000

      des Gemeindesportverbandes im Fußball fanden vom 7.-9.1.2000 in den Sporthallen Hohenhausen statt. Ausrichter war der TuS Lüdenhausen.

 

      Sieger bei den 1. Mannschaften wurde die SG Kalldorf.

 

      Sieger bei den 2. Mannschaften wurde der FC Unteres Kalletal 2.

 

      Sieger bei der Alten-Herren wurde der TuS Lüdenhausen.

 

      Der Zeitplan, die Spielpaarungen und die Ergebnisse können

hier

      nachgelesen werden.

 

 

Terminplan 2000:

      Kalletal-Hallen-Sportfest: 7. – 9.1.2000 (Sporthallen Hohenhausen)

 

      Skat- und Knobel-Turnier: Samstag, 22.01.2000 (Lindenkrug)

 

      Generalversammlung: Freitag, 25.2.2000, 19:30 Uhr (Vereinslokal Lindenkrug)

 

      Ostereiersuchen: 16.4.2000 (Dorfgemeinschaftshaus)

 

      Jugend-Sportfest: 26.-28.5.2000 (Sportplatz)

 

      Senioren-Sportfest: 24.-30.7.2000 (Sportplatz)

 

      Oktoberfest: 21.10.2000 (Dorfgemeinschaftshaus)

 

      Weihnachtsfeier: 16.12.2000 (Dorfgemeinschaftshaus)

 


Diese Seite des TuS Lüdenhausen wurde zuletzt am 24.12.2000 von Ulrich Becker geändert.
 

Kommentare sind geschlossen